Fußreflexzonen Therapie - Osteopathie-ruhe.de

Direkt zum Seiteninhalt

Fußreflexzonen Therapie


Wie die Ohren und die Iris werden auch die Füße als Mikrosystem angesehen. Das bedeutet, dass sich in unseren Füßen der gesamte Körper widerspiegelt. Diese Zonen am Fuß können über Reflexe eine Reaktion in den zugeordneten Körperregionen hervorrufen und gleichzeitig zeigen sich Funktionsstörungen der körperlichen Strukturen (der Organe, der Drüsen, des Muskel- Bandapparates und der Knochen) an den Füßen als schmerzhafte, druckempfindliche Zonen.
Durch bestimmte Druck und Massagetechniken an den Füßen wird in den entsprechenden Körperregionen der Stoffwechsel aktiviert (vermehrter Lymphabfluss, verbesserte Durchblutung).
Dadurch werden:

  • Organ- und Drüsenfunktion angeregt
  • Schlackestoffe gelöst, abtransportiert und ausgeschieden
  • Alte, gestaute Energien gelöst und ins Fließen gebracht (Akupunkturpunkte am Fuß)
  • Ein dynamisches Gleichgewicht der Strukturen hergestellt
  • Eine angenehme Entspannung auf physischer, psychischer und emotionaler Ebene erreicht


Sabine Kloidt
Obermarkt 10                                              
37269 Eschwege
+49 1525  3695686

05651 22 78 33
Zurück zum Seiteninhalt